Liebe Tierbesitzerin, lieber Tierbesitzer,

herzlich Willkommen auf der Internetseite der Praxis für Alternative Tiermedizin. Mein Name ist Amine Fehr. Seit 2010 bin ich hauptberuflich in meiner Praxis für Alternative Tiermedizin in Stolberg (Rhld.) tätig. Meine Praxis ist beim zuständigen Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz der StädteRegion Aachen gemeldet.

Ich bin Leiterin der offiziellen Quarantäne- und Auffangstation für Landschildkröten der StädteRegion Aachen sowie der Auffangstation für Reptilien, Amphibien und Fische in der StädteRegion Aachen gemäß § 11 Tierschutzgesetz.

      

Im Rahmen meiner Tätigkeit  habe ich mich auf die Behandlung, Gesundheitsvorsorge und Haltungsberatung bei Reptilien, Amphibien und Fischen spezialisiert. Dies basiert zum Einen auf meiner langjährigen Erfahrung in der Haltung von Griechischen und Maurischen Landschildkröten (Testudo hermanni hermanni, Testudo hermanni boettgeri, Testudo hermanni hercegovinensis, Testudo graeca), verschiedenen Echsen- und Schlangenarten sowie Axolotln und zum zweiten aus einer Vielzahl von Aus- und Weiterbildungen im Bereich der Artengruppen Reptilien, Amphibien und Fische. Darüber hinaus ergibt sich aus der Leitung der Reptilienauffangstation, dass (insbesondere zwischen Frühjahr und Herbst) fast täglich Reptilien, Amphibien und Fische „eingeliefert“ werden, unter denen sich viele medizinische Notfälle befinden. Dies hat zur Folge, dass die Behandlung dieser Artengruppen auf langjähriger Erfahrung teils außergewöhnlicher Fälle basiert. 

Ein weiterer Aspekt meiner Arbeit liegt in der Kleintierakupunktur, Hunde- und Katzenosteopathie sowie Blutegeltherapie. Genaueres finden Sie auf den folgenden Seiten.

Alternative Heilmethoden spielen auch in der Tiermedizin zunehmend eine große Rolle, insbesondere bei der Behandlung langwieriger und chronischer Erkrankungen, aber auch in akuten Fällen. Am Anfang jeder therapeutischen Maßnahme steht in der Regel eine sorgfältige Diagnostik. Die hier vorgestellten Therapien werden bei ihrem Tier nur dann nachhaltig und dauerhaft greifen, wenn als grundlegendster Schritt der Therapie eine sorgfältige und umfassende Fallanalyse (Anamnese) vorgenommen wird, auf die dann die am besten geeignete Methodik der Behandlung folgt.

Grundsätzlich biete ich Ihnen zusätzlich zur Behandlung in meiner Praxis die Möglichkeit, Ihre Tiere in ihrer gewohnten Umgebung zu behandeln. So fällt unnötiger Stress für Ihre Tiere, aber auch für den Tierhalter weg.